Gesundheitsfürsorge

Gesundheitsfürsorge

Monokristalliner synthetischer Diamant von Element Six wird in einer Reihe chirurgischer Präzisionsinstrumente verwendet.

Element Six stellt Werkstoffe aus monokristallinem synthetischem Diamant für den Einsatz im Gesundheitswesen her. Diese werden primär in Produkten für die Laserbehandlung und chirurgische Anwendungen eingesetzt. Weitere Anwendungsbereiche sind Dosimetriedetektoren in der Strahlentherapie.

Unsere Lösungen für die Laserbehandlung
Synthetischer Diamant bietet eine einzigartige Kombination aus optischen und thermischen Eigenschaften, außerdem ist er bioverträglich. So eignet er sich für den Einsatz in einer Vielzahl von anspruchsvollen therapeutischen und kurativen Laseranwendungen. Zu den Hauptanwendungsbereichen zählt derzeit die nichtinvasive Chirurgie, bei der optische Komponenten (Sonden) aus synthetischem Diamant als Bestandteil des Glasfasersystems starke Laserstrahlen abgeben, die als ‚Licht-Lanzette‘ genutzt werden. Im Gegensatz zu traditioneller Chirurgie reduzieren nicht invasive Techniken die Belastung für den Patienten und auch den Zeitbedarf für den Eingriff. Das wiederum senkt die Gesamtkosten.

Unsere Lösungen für chirurgische Anwendungen
Die Zuverlässigkeit und kontinuierliche Verfügbarkeit der Element Six-Werkstoffe aus synthetischem Diamant hat zu einer vermehrten Nutzung von synthetischem Diamant in der Chirurgie beigetragen. So wird das Material mittlerweile für Messer in der Augenheilkunde ebenso genutzt, wie für Fräswerkzeuge für Intraokularlinsen und Ultramikrotommesser.
 

Unsere Lösungen für Dosimetriedetektoren in der StrahlentherapieSynthetischer Synthetischer Diamant von Element Six eignet sich aufgrund seiner außergewöhnlichen Eigenschaften sehr gut für Detektoren bei Dosimetrieanwendungen in der Strahlentherapie.