Polykristalliner synthetischer CVD-Diamant

Polykristalliner synthetischer CVD-Diamant

Polykristalliner CVD-Diamant von Element Six wird unter anderem im Wärmemanagement, bei elektrochemischen-, und Infrarot-Anwendungen, sowie in der Kernfusion eingesetzt.

Polykristalline CVD-Produkte aus synthetischem Diamant von Element Six werden in Zerspanungs- und Abrichtanwendungen, in der Optik, bei thermischen, elektrochemischen und Infrarot-Anwendungen, sowie in der Kernfusion eingesetzt.

Polykristalline CVD-Produkte* aus synthetischem Diamant von Element Six werden durch chemische Beschichtung aus der Gasphase (CVD) hergestellt, und unterliegen während der Herstellung streng kontrollierten Wachstumsbedingungen swie strengen Qualitätssicherungsverfahren. Das Produktionsergebnis ist ein reproduzierbarer Werkstoff der über äußerst einheitliche und vorhersehbare Eigenschaften und Verhaltensweisen verfügt, die für Zerspanungswerkzeuge sowie, zum Drahtziehen und für Abrichtanwendungen erforderlich sind. Im Gegensatz dazu variiert Werkstoff aus natürlichem Diamant hinsichtlich seiner wesentlichen Eigenschaften beträchtlich und erfordert eine sorgfältige Auswahl. *(CVD = chemical vapour deposition – chemisches Abscheiden aus der Gasphase)

Polykristalline Produkte von Element Six
Die Element Six Produktfamilie aus polykristallinem CVD-Diamant wurde so konzipiert, dass Sie eine Vielzahl von Anwendungen abdecket. Jede Qualität wurde so gestaltet, dass sie die Anforderungen eines bestimmten Anwendungsbereiches erfüllt und dabei eine oder mehrere der einzigartigen Eigenschaften von synthetischem Diamant nutzt. Unser umfassendes Qualitätssicherungsprogramm gewährleistet, dass all unsere Produkte nach ISO 9001:2000 Qualitätsstandards hergestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Broschüre CVD-Diamant für Abricht- und Zerspanungswerkzeuganwendungen.

Unser umfangreiches Sortiment an Element Six Produkten aus polykristallinem CVD-Diamant umfasst: